Über den Lehrforst


Aufgaben des Lehrforstes

Das Lehrforstzentrum hat folgende Aufgaben:

  1. Unterstützung des Lehr-, Forschungs- und Verwaltungsbetriebes der Universitätseinrichtungen, insbesondere der dem Department Wald- und Bodenwissenschaften angehörigen Institute.
  2. Durchführung eigenständiger Forschungs- und Gestaltungsaufgaben zur Förderung der Aufgaben der Universität.
  3. Verwaltungsaufgaben, insbesondere Betreuung und Verwaltung des Hubert-Kuhn-Hauses sowie der zugewiesenen Mittel.
  4. Koordinierung mit der ÖBF AG.

Für die Erfüllung dieser Aufgaben erbringt das Lehrforstzentrum insbesondere folgende Dienstleistungen:

  1. Ermöglichung und Unterstützung von Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Exkursionen, Demonstrationen und ähnlichen Lehrveranstaltungen.
  2. Bereitstellung von Möglichkeiten für Hörer und wissenschaftliches Personal zur Sammlung von Material für wissenschaftliche Arbeiten.
  3. Bereitstellung von Möglichkeiten zur praktischen betrieblichen Betätigung des wissenschaftlichen Nachwuchses bzw. einer Betriebseinschau in verschiedene Tätigkeitsbereiche der Wirtschaftsführung der ÖBF AG.
  4. Mitwirkung an der Jagdwirtschaft.
  5. Bereitstellung des Hubert-Kuhn-Hauses für Veranstaltungen der Universität gemäß der Prioritätenregelung der Betriebs- und Benützungsordnung.