Waldbrände melden


Eine der größten Herausforderungen im Rahmen der Forschungsarbeiten zur Analyse der Waldbrandgefahr in Österreich stellt die Dokumentation der Waldbrände dar. Da es in Österreich noch keine einheitliche Erfassung der aufgetretenen Waldbrände gibt, ist eine wissenschaftliche Analyse schwierig. Im Rahmen von AFFRI und AFFRI 2 sind wir daher auf die Kooperation mit den lokalen Feuerwehren, Gemeinden, Bezirksforstinspektionen und Waldeigentümern angewiesen. In diesem Zusammenhang haben wir unterschiedliche Vorgehensweisen entwickelt, um möglichst aktuell Informationen zu Waldbränden in Österreich dokumentieren zu können.

Über umfangreiche Internetrecherchen werden laufend Waldbrandereignisse in Österreich erhoben. Daneben existieren bereits Kooperationen (etwa mit dem Landesfeuerwehrverband Steiermark), um die Dokumentation von Waldbränden zu erleichtern. Die im März 2013 fertiggestellte Waldbrand-Datenbank bietet neben einem umfangreichen Zugriff auf Feuerdaten auch die Möglichkeit, Vegetationsbrände einfach und zeitnah zu melden. Neue Brandereignisse können von jedem Besucher der Seite unter "WALDBRANDmeldung" eingegeben werden:

WALDBRAND-DATENBANK ÖSTERREICH