Masterarbeit (Diplomarbeit)


Masterarbeit am Institut für Waldbau

Die Masterarbeit dient der selbständigen Umsetzung der theoretisch erworbenen waldbaulichen Grundlagen. Bei der Durchführung der Masterarbeit in Zusammenarbeit mit einem Forstbetrieb werden die Studierenden mit einem Problem konfrontiert, für das sie Lösungsmöglichkeiten erarbeiten sollen. Diese, als Projektstudium anzusehende Arbeit, kann für die Studierenden einen sehr effektiven Lernerfolg bringen.

Wenn Sie sich für ein Masterarbeitsthema interessieren oder einen Vorschlag für ein Thema haben, wenden Sie sich bitte an:

  • Univ.Prof. DI Dr. Hubert  Hasenauer
  • Ao.Univ.Prof. DI Dr. Eduard Hochbichler
  • Ao.Univ.Prof. DI Dr. Manfred Lexer
  • Ass.Prof. DI Dr. Rupert Seidl
  • Ao.Univ.Prof. DI Dr. MAS (GIS) Harald Vacik

Für die Bearbeitung ihrer Masterarbeit stellen wir Ihnen einen Leitfaden zur Verfügung. Ziel dieser Masterarbeitsrichtlinie ist es, etwaige Unklarheiten bei der formalen Durchführung der Masterarbeit auszuräumen und durch zahlreiche Hinweise die Arbeit zu erleichtern. Ihren persönlichen Arbeitsstil müssen Sie unter Bedachtnahme auf Ihre individuellen Bedürfnisse, selbst entwickeln und laufend adaptieren

Wenn Sie allgemeine Fragen zum Ablauf einer Masterarbeit haben, wenden Sie sich bitte an:
DI Dr. Mathias Neumann
- Mag. Nicole Irmler

Anhand der laufenden und abgeschlossenen Masterarbeiten des Instituts für Waldbau können Sie sich einen Überblick über die bearbeiteten Themen verschaffen:

                               

ABSTRACT

Vor der Durchführung der Arbeit:

  • Schritt 1: Die Student/in meldet die Abschlussarbeit in der Studienabteilung an.
    (WICHTIG: leserlich schreiben!)

Nach der Fertigstellung der Arbeit, vor dem Studienabschluss:

  • Schritt 2: Die Student/in gibt die Abstracts-Daten ein.
  • Schritt 3: Die Betreuer/in kontrolliert die Daten und gibt die Daten frei.
  • Schritt 4: Die Student/in gibt den Abstracts-Printout in der Studienabteilung ab.

mehr ...

ABSCHLUSS

Das Masterstudium Forstwissenschaften gilt als abgeschlossen, wenn alle Lehrveranstaltungen sowie die Masterarbeit und die Defensio positiv beurteilt wurden. An Absolvent/innen des Masterstudiums wird der akademische Titel "Diplomingenieur" bzw. "Diplomingenieurin", abgekürzt "Dipl.-Ing."/"Dipl.-Ing.in" oder "DI"/"DIin" verliehen.

mehr ...