Elsbeere


Die Elsbeere - Sorbus torminalis

Die Elsbeere, Österreichischer Baum des Jahres 2012

Beschreibung

Die Elsbeere (Sorbus torminalis) ist ein sommergrüner Laubbaum mit einer kugelig gewölbten Krone als Solitärbaum. Baumhöhen von 15 bis 25 m werden erreicht.

Die Rinde ist in der Jugend glatt und oliv- bis kastanienbraun und bei älteren Bäumen häufig asch-grau und kleinschuppig. Die ahornähnlichen, am Rand scharf gesägten Blätter sind etwa 2 bis 7 cm lang, der Umriss ist breit bis eiförmig. Die Anzahl der Lappen beträgt drei bis fünf. Im Sommer sind die Blätter tiefgrün und entwickeln im Herbst leuchtend orangegelbe bis blutrote Farben. Die Blüten sind weiß und bilden aufrechte, lockere Doldenrispen. Die Früchte sind verkehrt eiförmig bis rundlich, erst olivgrün, später dann braun mit hellen Punkten und etwa 1,5 cm groß. Die Fruchtreife beginnt ab Oktober.

Mayer, N., Klumpp, R.Th. (Hrsg.). 2013. Elsbeere in Österreich – Monographie. Eigenverlag, Verein zur Erhaltung, Pflege und Vermarktung der Elsbeere-Genussregion Wiesenwienerwald Elsbeere, Michelbach: 384 S.

Dieses erste österreichische Buch über die Baumart Elsbeere ist reich illustriert mit faszinierenden Fotos und historischen Beispielen. Diese Baumart wird naturwissenschaftlich, in seiner regionalen Verbreitung und kulturgeschichtlich beleuchtet. Das vorliegende Werk zeigt die enormen Fortschritte in der Kenntnis der Verbreitung, der Vermehrung, der waldbaulichen Behandlung und des Konkurrenzverhaltens des Baumes. Ausführlich sind Möglichkeiten der Vermarktung und Verwertung dieser einzigartigen Wildfrucht und ihre hochwertige Verarbeitung beschrieben. Sogar Rezepte für Köstlichkeiten aus Elsbeeren konnten integriert werden!

download: Inhaltsverzeichnis

Das Buch ist beim Verein zur Erhaltung, Pflege und Vermarktung der Elsbeere-Genussregion Wiesenwienerwald Elsbeere, 3074 Michelbach, Mayerhöfen 1; E-Mail: elsbeere(at)aon.at gegen Druckkostenbeitrag von 28,– Euro (excl. Versandkosten) erhältlich.

nützliche Links