Hempel


Vorstand am Institut für Waldbau: 1875-1904            

Gustav Hempel

geboren: 20.8.1842 in Leipzig
gestorben: 29.6.1904 in Wien

Curriculum

1861-1865
Bergakademie Freiburg/Sachsen

1865-1868
Forstakademie Tharandt/Dresden

1868-1872
Sächsische Forstverwaltung

1872-1873
Assistent am Forstinstitut, Universität Göttingen

1873
Dozent und Professor
landwirtschaftliche Lehranstalt Francisco-Josefinum, Mödling/Wien

1875
Professor der forstlichen Produktionsfächer
K.u.K. Hochschule für Bodenkultur, Wien
(Waldbau, Forstbenutzung, Geschichte und Literatur der Forstwissenschaft)

1885/86 und 1894/95
Rektor der Hochschule für Bodenkultur

1884-1904
Begründung und Leitung des forstlichen Demonstrations- und Versuchsgartens
am Wolfersberg in Hadersdorf-Weidlingau

Richtungsweisende Veröffentlichungen

1882-1894
Redaktion Österreichische Forst- und Jagdzeitung

1875-1882

  • Redaktion Centralblatt für das gesamte Forstwesen
  • Eine notwendige Reform der Zuwachsuntersuchungen
  • Die Ästung des Laubholzes, insbesondere der Eiche
  • Waldbau. In DIMITZ: Österreichs Forstwesen 1848-1888
  • gem. mit Karl WILHELM: Die Bäume und Sträucher des Waldes, Wien-Olmütz 1889