... unsere Wälder, eine natürliche und erneuerbare Ressource

Nachhaltige Waldbewirtschaftung erlaubt unseren Wäldern eine Vielzahl Ökosystemdienstleistungen zur Verfügung zu stellen, auch unter sich ändernden klimatischen und sozialen Rahmenbedingungen. Wir entwickeln dazu wissenschaftliche Konzepte und Methoden um die Bedürfnisse und Erwartungen von Stakeholdern und der Gesellschaft zu erfüllen.

Die Verknüpfung von ökologischem, sozio-ökonomischem und technischem Wissen in der Entwicklung von nachhaltigen Bewirtschaftungskonzepten bildet die Grundlage unserer Arbeit in Forschung und Ausbildung. Wir schlagen eine Brücke zwischen wissenschaftlichen Disziplinen und sehen uns als Schnittstelle zu Interessensgruppen wie Waldeigentümern oder Forstbetrieben.

Lesen Sie hier weiter:

                  

Masterseminar WS 18/19

Einladung zum Masterseminar

Mi 12.12.18 und Mi 23.01.19 15:00-17:00 Uhr

Forschung

Unser Ziel ist es, national und international eine führende Position auf dem Gebiet der nachhaltigen Nutzung und Bewirtschaftung von Wäldern einzunehmen.
          

Lehre

Unsere Hauptaufgabe in der Lehre ist es, den Studenten die Fähigkeiten einer ökosystemaren Bewirtschaftung der Wälder zu vermitteln.
                 

Leitung und Sekretariat

Adressen & Kontakt